Augenschutz – was mußt du wissen?

Auch wenn es im ersten Moment vielleicht gar nich so wichtig erscheint, Schutzbrillen ( auch als ‚ Goggles ‚ bekannt), sind ein wichtiger Teil der Sprungausrüstung. Sie schützen die Augen während des freien Falls und du kannst die Aussicht genießen.

Warum tragen wir Skydiving Goggles?

Fallschirmspringer tragen Brillen um die Augen während des freien Falls, bei dem man leicht Geschwindigkeiten bis zu 200km/ h erreicht, vor Austrocknung zu schützen.

Die Fallschirmbrillen sind nicht wie die Brillen, die man zum Beispiel beim Skifahren oder beim Schwimmen benutzt. Diese haben nämlich meist kleinere Löcher, die dafür sorgen, das die Brille nicht beschlägt und du vor allem uneingeschränkte Sicht hast.

Kann ich die Goggles über meiner Brille oder Kontaktlinsen tragen?

Selbstverständlich! Wir haben spezielle größere Goggles die du prima über deine eigene Brille aufsetzen kannst, so das du jedes Detail scharf wahrnehmen kannst. Kontaktlinsenträger können die Goggles ohne weiteres tragen.

Wann muß ich Goggles tragen?

Googles werden beim Fallschirmspringen getragen. Sie schützen die Augen während des freien Falls, sind ventiliert und beschlagen nicht. Somit ist gute Sicht garantiert beim freien Fall. Setzt du die Brille zu früh auf, zum Beispiel schon im Flugzeug beim Aufsteigen, kann die Brille beschlagen. Besser also du wartest mit dem Aufsetzen bis kurz vor dem Absprung.

Dein Instrukteur wird dir rechtzeitig das Zeichen geben, das du deine Brille aufsetzen kannst, außerdem sorgt er auch für die genaue Paßform und damit für Tragekomfort.

Wer muß Skydiving Goggles tragen?

Jeder (!) der einen freien Fall Fallschirmsprung machen möchte, Tandempassagiere zum Beispiel, AFF Lehrlinge aber auch erfahrene Springer müssen Schutzausrüstung tragen. Dazu gehören auch Goggles.

Sehr erfahrene Fallschirmspringer entscheiden sich manchmal auch für eine sogenannte “Full Face” Gesichtsmaske. Bei dieser Variante handelt es sich also nicht nur um eine Brille sondern um einen harten Helm mit klappbarem Visier.

Kann ich meine eigenen Goggles kaufen?

Wenn du bei uns einen Tandemsprung gebucht hast, stellen wir dir natürlich auch Schutzbrillen (Goggles) zur Verfügung. Nimmst du Teil an einer Ausbildung und bist du schon Lehrling Freier Fall Sprung kannst du ebenfalls unsere Goggles nutzen. Nach ein paar Sprüngen möchtest du dir vielleicht aber auch deine eigenen Goggles zulegen. Du erhälst Goggles in allerlei Farben und Formen schon für ein paar Euro und hast dann auch gleich das erste Item deiner eigenen Ausrüstung in Haus.

Beispiel

Schau dir hier ein gutes Beispiel eines Tandemsprungs an und sieh wie die Goggles funktionieren. 

Disclaimer

Wir möchten darauf hinweisen, das es theoretisch passieren kann, das eine Schutzbrille sich während des Sprunges vom Kopf löst. Das kann passieren trotz individueller Anpassung an deine Kopfform und ohne Vorwarnung. In diesem Fall werden auch die eigene Brille oder Kontaktlinsen verloren gehen durch die Windkraft und die hohen Geschwindigkeiten.